Hilfsnavigation
Quickmenu
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Volltextsuche
Seiteninhalt

Vorlage - 2022/680  

Betreff: Medienentwicklungsplan Gemeinde Diekholzen
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Schulausschuss Vorbereitung
16.06.2022 
Sitzung des Schulausschusses ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorbereitung
Rat der Gemeinde Diekholzen Entscheidung
30.06.2022 
Sitzung des Rates der Gemeinde Diekholzen ungeändert beschlossen     

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Damit die Gemeinde Diekholzen als Schulträger aus dem Fördertopf des DigitalPakt Schule Mittel beantragen und erhalten kann, ist die Vorlage eines technisch-pädagogischen Konzeptes notwendig.

Zuerst wurden von den jeweiligen Grundschulen die Medienbildungskonzepte (MBK) erstellt. Im Medienbildungskonzept sind die zentralen Ziele dargestellt, wie der pädagogische Einsatz digitaler Medien in der Schul- und Unterrichtsentwicklung erfolgen und in welchen Fächern und Jahrgangsstufen der Kompetenzaufbau bei Schülerinnen und Schülern gefördert werden soll. Ziel ist kein statisches Dokument - vielmehr ist ein MBK als Prozess zu verstehen, der sich beständig weiterentwickelt.

Nach Erstellung der MBK der Grundschulen wurde auf dessen Grundlagen der Medienentwicklungsplan (MEP) von der Gemeinde Diekholzen erstellt. Dieser knüpft an die MBK der Schulen an und nimmt deren Vorstellungen mit auf..

Der MEP des Schulträgers spielt eine zentrale Rolle. In ihm finden sich Aussagen zu Beschaffung, Verwaltung, Pflege und Support der Hard- und Software an Schulen. Zum einen werden die Verwaltungsbereiche der Schulen ausgestattet, gewartet und betreut, zum anderen separat davon der Bereich der pädagogischen Unterrichtsmedien.

Durch den MEP erhalten Schulen Planungssicherheit für die Umsetzung ihres pädagogischen MBK.

 

Die MBK sowie der MEP sollen nunmehr beim Land Niedersachsen eingereicht werden. Anschließend können die Fördergelder beantragt werden. Die Mittel fließen nach Abschluss der Maßnahme. Die ersten Aufträge (WLAN) werden bereits ausgeführt.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Der MEP mit den dazugehörenden MBK für die Grundschulen der Gemeinde Diekholzen wird genehmigt und beim Land Niedersachsen eingereicht.

 

 

Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Medienentwicklungsplan_Gemeinde Diekholzen_190522 (002) (1224 KB)      
Anlage 2 2 Medienbildungskonzept der GS Diekholzen (282 KB)      
Anlage 3 3 Endfassung_MBK_GS-Barienrode_Jan.22 (1376 KB)      
Anlage 4 4 Medienbildungskonzept der GS Söhre (296 KB)      
zurück nach oben drucken