Hilfsnavigation
Quickmenu
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Volltextsuche
Seiteninhalt

Auszug - Bauamt - Projektplanung 2022  

Sitzung des Finanz- und Wirtschaftsausschusses
TOP: Ö 5
Gremium: Finanz- und Wirtschaftsausschuss Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 17.02.2022 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 18:52 Anlass: Sitzung
Raum: Aula der Grundschule Diekholzen
Ort:
2022/658 Bauamt - Projektplanung 2022
   
 
Status:öffentlich  

Herr Franke erläutert, dass bei der Projektplanung die Umsetzung der ausgewiesenen Baugebiete und die elektrotechnische Sanierung der Grundschule Diekholzen im Vordergrund stehen. Gleichzeitig wird die Planung und Sanierung der Wasser- und Abwasserleitungen in Angriff genommen.

 

Ratsherr Teichert regt mit Blick auf die begrenzten Haushaltsmittel an, dass der Aspekt der Wirtschaftlichkeit im Auge behalten werden sollte und evtl. weniger dringliche Aufgaben wie den Umbau der Bushaltestellen zurückzustellen. Herr Franke teilt mit, dass die Bushaltestellen fertiggestellt werden müssen, damit die Fördermittel hierfür nicht verfallen. Dafür verschiebt sich eventuell die Errichtung der Hochwasserrückhaltebecken.

Ratsherr Teichert empfiehlt, die geplanten Maßnahmen im Einzelfall auf Wirtschaftlichkeit zu überprüfen. Ratsherr Müller schließt sich dem Vorschlag an und schlägt vor, die geplanten Maßnahmen zur detaillierten Beratung in die Fachausschüsse zu geben.

BGM Bludau verweist auf den Nachholbedarf bezüglich der Infrastruktur der Gemeinde und regt an, dass zusätzlich zu den Gremiensitzungen gezielte Haushalts-Klausurtagungen stattfinden sollten, um den notwendigen Sanierungsbedarf festzustellen. Frau Stüdemann begrüßt dieses Vorhaben, da es bei der Aufstellung des Haushaltsplanes in der Zukunft hilfreich ist, wenn die Zahlen vorher rechtzeitig zur Verfügung stehen.


 

 

zurück nach oben drucken